Lesung: Leck mich am Leben – Punk im Osten


Termin Details


Lesung aus der Neuerscheinung mit Frank Willmann (Herausgeber) und Dirk Moldt (Mitautor) am 5. September 2013  um 20 Uhr im Jugend[widerstands]museum

 

Punk als Synonym für Jugendrevolte – das galt auch im Osten, als Erich Honecker und die SED sorgenvoll das Entstehen einer Punkszene in der DDR registrierten. Was damals, um 1980, über die Mauer schwappte, entzog sich einfach jeder Kontrolle. Das Buch vereint Geschichten zum Punk zwischen Suhl und Sassnitz, erzählt über das Wieso und Warum, die aktuellen Bands, die ersten Punkkonzerte, Punkmode, Wehrdienst, Punk und die allgegenwärtuige Stasi und vieles mehr aus der Sicht der Teilnehmer.

http://www.verlag-neues-leben.de/programm-nl/titel/1410-leck-mich-am-leben.html