Wanderausstellung “150 Jahre Pariser Kommune”

Auf unserer Aktionsfläche zeigen wir anlässlich des 150. Jahrestages dieses Funkens in der Geschichte der Klassenkämpfe, bis zum 16.09. eine Ausstellung zur Pariser Kummune.

Als Pariser Kommune (französisch La Commune de Paris) wird der während des Deutsch-Französischen Krieges spontan gebildete revolutionäre Pariser Stadtrat vom 18. März 1871 bis 28. Mai 1871 bezeichnet, der gegen den Willen der konservativen Zentralregierung versuchte, Paris nach sozialistischen Vorstellungen zu verwalten. Ihre Mitglieder werden Kommunarden (frz. communards, Sg. communard) genannt. Die Pariser Kommune gilt als Vorbild der Rätedemokratie.

Datum

Sep 03 - 14 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig