Samstag 14.1.2023 / Barbara Morgenstern & La Tonia y Monotekktoni

Barbara Morgenstern & La Tonia y Monotekktoni
Barbara Morgenstern über Tonia Reeh

Tonia spielt in ihren neuen Stücken mit Flamenco-Elementen, vertont die Texte alter spanischer Arbeiterinnenlieder und fährt ihre wunderschöne, volle Stimme aus. Mit Beats und Synthies holt sie sich das beste aus allen Welten und spielt in ihrer unbeschwerten, virtuosen und energetischen Art (und JA: hier schwingt unverhohlen mein Neid mit!) auf der ganzen Palette ihrer Instrumente und Möglichkeiten. Be sure – you gonna be smashed!
http://toniareeh.de/
Tonia Reeh über Barbara Morgenstern:
Mit ihrer dermaßen ansteckenden frischen Spielfreude berührt sie unter der Haut und gibt den Beat mit Vehemenz, aber mit innerer Ruhe und Weisheit. Das ist für mich auch das Motto der neuen Songs , sie haben viel Zeit und die schönen Klänge können sich entfalten, wie z.b. die tiefen Bässe einer Kirchenorgel oder das Innere ihres Klaviers, natürlich wie immer mit excellenter Electronic und den Morgenstern typischen wunderbaren Songwriting Zutaten gekocht. Und sie singt uns direkt mit ihrer Rauhreif besprühten wunderbaren Stimme an: , zärtlich aber auch fordend wie bei „Creatures“ “ So why do we abuse? We are creatures too!“
https://www.barbaramorgenstern.de/

Datum

Jan 14 2023
Vorbei!

Uhrzeit

20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Jugend widerstands museum
Rigaer Str. 9 Rigaer Str. 9, 10247 Berlin
Website
https://widerstandsmuseum.de/