Wartet nicht auf
bess´re Zeiten!

Jugend erinnert – Kreativwettbewerb für Museen

Das bundesweite Bildungsprojekt „Jugenderinnert –Kreativwettbewerb für Museen“ hilft Jugendlichen, einen Einblick in das einst geteilte Deutschland zu bekommen. Häufig fehlt hierzu eine solide Wissensgrundlage über historische und politische Details der jüngsten deutschen Vergangenheit. Daher werden relevante Themen der Teilung, Wiedervereinigung und Demokratieentwicklung im Projekt auf eine zugängliche und realitätsbezogene Weise vermittelt. Das Ziel ist es, vor allem Inhalte über den Alltag von Jugendlichen in der DDR auf eine nachvollziehbare und gleichzeitig pädagogische sowie geschichtlich wertvolle Weise nahezubringen.

Interesse an dem Projekt?

Wir informieren Sie im weiteren Lauf des Projekts über aktuelle Aktivitäten und Möglichkeiten zur Beteiligung. Geplant ist unter anderem ein Kreativwettbewerb für Jugendliche auf der Social Media-Plattform Instagram.
Weitere Auskünfte gibt Robert Schwind info [at] diehedwig [dot] org

kalender 2022

Juli 2022

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
Veranstaltungen am 29th Juni
Veranstaltungen am 30th Juni
Veranstaltungen am 1st Juli
20:00 - 12:00

Konzerte

Jugend widerstands museum
Veranstaltungen am 2nd Juli
20:00 - 12:00

Konzerte

Jugend widerstands museum
Veranstaltungen am 3rd Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 4th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 5th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 6th Juli
Veranstaltungen am 7th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 8th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 9th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 10th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 11th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 12th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 13th Juli
Veranstaltungen am 14th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 15th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 16th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 17th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 18th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 19th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 20th Juli
Veranstaltungen am 21st Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 22nd Juli
20:00 - 12:00

Konzerte

Jugend widerstands museum
Veranstaltungen am 23rd Juli
20:00 - 12:00

Konzerte

Jugend widerstands museum
Veranstaltungen am 24th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 25th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 26th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 27th Juli
Veranstaltungen am 28th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 29th Juli
Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen am 30th Juli
20:00 - 12:00

Konzerte

Jugend widerstands museum
Veranstaltungen am 31st Juli
Keine Veranstaltungen

Friedrichshain hat eine lange Tradition als Ort des zivilen Widerstands und Ungehorsams gegen Unterdrückung, Unfreiheit und Bevormundung.

Das Museum als Veranstaltungsort

Die Galiläakirche war schon in den 70er Jahren ein Freiraum, den vor allem alternativ orientierten Jugendliche genutzt haben, um sich zu treffen, ihre Meinung auszutauschen und Spaß zu haben, ohne Repressionen befürchten zu müssen.

Auch heutzutage ist es wichtig Freiräume zu erhalten, so bieten wir neben den Ausstellungen unsere Räumlichkeiten für Veranstaltungen jeder Art an.

Regelmäßig finden hier Konzerte, Lesungen, Hörspielabende, Theateraufführungen und vieles mehr statt.

Bei Fragen zu den Nutzungsgebühren und freien Terminen.

IMG_0167

FRIEDRICHSHAIN – ORT DES WIDERSTANDES

Friedrichshain hat eine lange Tradition als Ort des zivilen Widerstands und Ungehorsams gegen Unterdrückung, Unfreiheit und Bevormundung.

Die Dauerausstellung: “Wartet nicht auf bess’re Zeiten! – Jugendwiderstand und Jugendopposition in der SBZ/DDR (1948-1989)“ beleuchtet an dem historischen Ort der Galiläakirche verschiedene Formen von Jugendkultur und Opposition in Friedrichshain:

Zugleich sind insbesondere junge Menschen eingeladen, sich anhand dieses Teils von DDR-Geschichte mit ihren heutigen politischen Erfahrungen, Wünschen und Ansprüchen auseinanderzusetzen.

DSC_0930

JUGENDWIDERSTAND
IN DER DDR

Permanente Ausstellung​​

“Wartet nicht auf bess’re Zeiten!’ zum Jugendwiderstand in der DDR”

DSC_0849

Büchersammlung der Galiläakirche

Unsere Kieznachbar*innen haben uns im Lauf der Jahre einige besonders wertvolle antiquarische Perlen aus der nicht-digitalen Buchverlagsära überlassen. Diese zu „entsorgen“, brachten sie nicht übers Herz. Sie können von der „Schwarmintelligenz“ der Friedrichshainer*innen profitieren, indem Sie sich Bücher bei uns ausleihen! Wir pflegen eine Sammlung von Büchern über das Leben und Denken in beiden deutschen Diktaturen des 20. Jahrhunderts.

Unsere Kieznachbar*innen haben uns im Lauf der Jahre einige besonders wertvolle antiquarische Perlen aus der nicht-digitalen Buchverlagsära überlassen. Diese zu „entsorgen“, brachten sie nicht übers Herz. Sie können von der „Schwarmintelligenz“ der Friedrichshainer*innen profitieren, indem Sie sich Bücher bei uns ausleihen! Wir pflegen eine Sammlung von Büchern über das Leben und Denken in beiden deutschen Diktaturen des 20. Jahrhunderts.

unsere Partner

Termin

Bitte melden Sie sich an oder kontaktieren sie uns telefonisch (Montag-Freitag von 9:00 – 13:00 Uhr) unter 030/ 41 72 86 77

Standort

Liebe Freundinnen und Freunde des Jugend [widerstands] museums,

unser Museum ist Montags bis Freitags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Auch wenn uns Corona eine Verschnaufpause gibt empfehlen wir das Tragen von Masken.

Mit herzlichen Grüßen,
Euer Team des Jugend[widerstands]museums.

Terminabsprachen für Führungen sind werktäglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr telefonisch unter 030-41728677 und per Mail unter info@widerstandsmuseum.de möglich.

Auf Euren Besuch freut sich das Team des Jugend [widerstands] museums Galiläakirche"