Silvio-Meier-Preisverleihung

Silvio-Meier-Preisverleihung

im Jugend[widerstands]museum

Mit dem Silvio-Meier-Preis ehrt und unterstützt der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Menschen, Vereine, Initiativen und Projekte, die sich in herausragender Weise gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung einsetzen. Der Preis trägt den Namen von Silvio Meier, einem leidenschaftlichen Kämpfer für Toleranz, Freiheit und politische Emanzipation, der sein couragiertes Auftreten gegen rechte Gewalt mit dem Leben bezahlen musste.

Voraussetzungen für den Erhalt des Silvio-Meier-Preises sind ein aktiver Einsatz gegen soziale Bevormundung, Entmündigung, Diskriminierung, soziale und kulturelle Ausgrenzung sowie herausragende Handlungen und das Zeigen von Zivilcourage gegenüber rechtsextremistisch und rassistisch motivierter Gewalt oder Aktionen.

Senden Sie Ihre Bewerbungen und Vorschläge mit einer Projektbeschreibung und Begründung bis zum 19. Oktober an: silvio-meier-preis @  ba-fk.berlin.de

Silvio-Meier-Preis Flyer

Comments are closed.